Korkmaz fühlt Steuermythen auf den Zahn

Ein Thema beschäftigt alle, ob Politiker oder nicht: Steuern. Deshalb ist Elvan Korkmaz jetzt auch Mitglied der ‚AG Steuermythen‘ in der SPD-Bundestagsfraktion. Neben dem regelmäßigen Austausch der Abgeordneten betreibt die AG die Homepage ‚steuermythen.de‘.
Mit der Homepage möchte die AG einen Beitrag dazu leisten, die Steuer- und Finanzdebatten in Deutschland zu versachlichen. Denn diese Diskussionen sind sehr häufig von Irrtümern und falschen Schlussfolgerungen geprägt, die auf der gezielten Arbeit von Interessensverbänden ruhen.
Wissenschaftlich fundierte Analyse beschäftigen sich daher mit tagesaktuellen Fragestellungen wie der Grundsteuerreform oder den derzeitigen ‚Steuerrekorden‘. Aber auch Grundsätzliches gehört zum Repertoire der AG: In der Vergangenheit hat sie sich etwa kritisch mit der ‚Schwarzen Null‘ als Leitprinzip der Haushaltsführung beschäftigt. Ein Blick lohnt sich also nicht nur für Finanzpolitiker, sondern für alle, die mitreden wollen: steuermythen.de

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.