Welche Regierung präferiert der Kreis Gütersloh?: SPD-Bundestagsabgeordnete fragt Wählermeinung ab

Eine turbulente Plenarwoche in Berlin steht bevor. Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete, Elvan Korkmaz, hat viele Gespräche zum weiteren Verfahren und möglichen Optionen einer Regierungsbildung geführt. "Die Große Koalition wurde klar abgewählt und die SPD hat die richtigen Schlüsse gezogen. Zwischen den Optionen von GroKo und Neuwahlen bestehen weitere denkbare Regierungsmodelle, die wir nicht von vornherein ausschließen dürfen", betont die stellvertretende NRWSPD-Vorsitzende.

Der frisch ins Parlament eingezogenen Bundestagsabgeordneten ist es wichtig, die Meinung der Kreis Gütersloher in dieser Sache zu kennen und diese in die Gespräche in Berlin einfließen zu lassen. „Ich möchte wissen, was sich die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Gütersloh wünschen und welche Erwartungshaltung an die Politik bezügliche Regierungsverantwortung besteht.“, sagt die SPD-Politikerin und verweist auf die von ihr initiierten Umfrage, die sich an alle Menschen im Kreis Gütersloh richtet.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, hier an der Umfrage teilzunehmen. Die Antworten sind selbstverständlich anonym.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.